Seit 1990 – Kunstwerke der besonderen ART


MÜNCHENS ERSTE ADRESSE FÜR PHOTO-KUNST

Die Photographien sind in limitierten, nummerierten und handsignierten Kleinserien – als 10er oder 3er Editionen – erhältlich. Sie sind mit höchsten Galeriestandards unter Aufsicht des Künstlers hergestellt. Als Formate stehen im Panoramaformat beispielsweise folgende Größen zur Auswahl: 100 x 35 cm, 120 x 40 cm, 160 x 60 cm, 190 x 70 cm oder größer. Je nach Ausführung – mit Rahmen, auf Aludibond oder hinter Acryl bzw. Glas – erwerben Sie individuelle, exklusive Photokunst in perfekter Ausführung: das ORIGINAL direkt vom Künstler!

■  MÜNCHEN – Photos als Geschenke, Kalender, Bildband, Notebook oder Kunstdrucke unter muenchen-photos.com direkt bestellen.

Munichs to address for photo art

The photographs are available in small limited and numbered series signed by hand – in editions of ten or three copies. They are produced to the highest gallery standards under the personal supervision of the artist. You can choose, for example, between the following sizes in landscape format: 100 x 35 cm, 120 x 40 cm, 160 x 60 cm, 190 x 70 cm or larger. Depending on the version selected – framed, mounted on Alu Dibond or behind acrylic or glass – you will be acquiring individual, exclusive photo art, executed to perfection: the ORIGINAL directly from the artist!

■  MÜNCHEN – photos, calender and books can be order here muenchen-photos.com.


 

AsmaraAu Maroc –  A La plage – Ägypten – AsmeraBavariaBerlinBest of MünchenBlue – CubaCuba Cars –  Dubai – Emirates – EritreaGrand Hotel BrissagoHamburg –  Hong KongIceland –  IndiaIstanbulKamakura – La Habana – Lago Maggiore – Landsberg am Lech – Lisboa – Luxembourg – Marrakech – MarocMunichMünchen 4x5Munich barcodes – Munich on Ice –   New York City – North Korea – Nürburgring – Oktoberfest/Münchner WiesnPeople of CubaPyongyang – Svalbard  – SpitzbergenRomaTaipei –Thailand –  Tokyo –  Venezia

 


News

A U S S T E L L U N G

 

MÜNCHEN 4x5

 

im

PULLMAN  MUNICH

THEODOR-DOMBART-STRASSE 4, 80805 MÜNCHEN

 

vom 23.11.2018 bis 10.01.2019

 



Vom 4. bis 7. Oktober haben wir erfolgreich an der

TAIWAN PHOTO SHOW 2018

in Taipei teilgenommen!

 

From 4th to 7th. october we exhibit on the

TAIWAN PHOTO SHOW 2018

in Taipei.

 

taiwanphotofair.com


Seit 2017 sind wir in Japan vertreten durch die Galerie

 

TOSEI-SHA in Tokyo

www.tosei-sha.jp

 

Die nächste Ausstellung mit Photographien von Michael Nischke

findet in der Galerie TOSEI-SHA vom

05.April bis 27.April 2019

statt.

 


Special Project: Munich on air

München in Ton und Bild 

MUNICH ON AIR und MÜNCHEN – Fotos als Geschenke, Kalender, Bildband, Notebook oder Kunstdrucke unter

muenchen-photos.com direkt bestellen.


 

„Munich on Air, eine wunderbar poetische Fotostrecke über München mit dazu komponierter Musik. Schleip, Opitz und Nischke haben ein ästhetisches Gesamtkunstwerk geschaffen, das Augen und Ohren gleichermaßen zum Schwelgen bringt. Und Geschichten erzählt, die einem ganz allein gehören.“

 

“‘Munich on Air’, a wonderfully poetic photo series about Munich accompanied by specially composed music. Schleip, Opitz and Nischke have created an aesthetic Gesamtkunstwerk which is a feast for both the eyes and the ears. And it tells stories that are for you and you alone.”

ELLE CITY München

 


Art services

Dank der über 30-jährigen Erfahrung in den Bereichen Photographie, Phototechnik und Photokunst lassen sich im persönlichen Gespräch Konzepte für Sammlungen und Raumkonzepte entwickeln. Michael Nischke berät in der Auswahl, Präsentation und auch Lagerung von Photographien jeglicher Herkunft. Auch Fragen zu Themen wie Restauration und Schutz der Werke werden fachlich fundiert beantwortet.

 

Thanks to more than thirty years of experience in the fields of photography, photo technology and photo art, ideas for collections and room concepts can be developed during a personal conversation. Michael Nischke can advise you on the selection, presentation and also storage of photographs of all kinds. He can also answer your questions on subjects such as the restoration and protection of the works with professional expertise.


Kunst Zum Mieten

 

Mit diesem Angebot haben Sie die Möglichkeit verschiedene Motive der unterschiedlichen Bildserien vor Ort bei sich kennen zu lernen. So können Sie mit repräsentativer Kunst Ihre Räume ausstatten. Auf Wunsch vereinbaren wir eine Laufzeit, auch der Austausch der Kunstwerke nach einer gewissen Zeit ist möglich. Durch kleine Monatsraten können Sie die Steuervorteile maximal nutzen. Während oder am Ende der Mietzeit ist jederzeit ein Kauf der gemieteten Kunstwerke möglich. Dabei erfolgt eine Anrechnung der bereits gezahlten Mietkosten.

 

This offer will enable you to get to know different subjects from the various photo series on your premises or in your own home. You can furnish your rooms with prestigious art. Upon request we can agree on a fixed period of time, and the exchange of the artworks after an agreed period is also possible. A small monthly payment will enable you to maximise your tax advantages. The rented artworks can also be purchased during or at the end of the rental period, in which case the rental fees paid up to that point will be taken into account.

 


Kunst für Geschäftskunden

 

Hochwertige Fine-Art-Prints für Büros, Restaurants, Hotels, Besprechungsräume, Praxen und andere Anwendungen – in unterschiedlichen Größen und Ausführungen – sind  für gewerbliche Kunden zu interessanten Staffelpreisen inkl. Lieferung und Montage jederzeit möglich. Bitte direkt unter info@galerie-nischke.com Kontakt aufnehmen.

 

High-quality fine-art prints for offices, restaurants, hotels, consultation rooms, practices and other applications – in different sizes and versions – can be supplied at any time for business customers at interesting bulk prices including delivery and installation. Please contact the photographer directly under info@galerie-nischke.com.


Events der besonderen Art

 

Nutzen Sie die Galerie NISCHKE mitten in Münchens Szeneviertel als exklusive, außergewöhnliche und unvergleichbare Location für besondere Events. Wir bieten ein besonderes Ambiente, eine individuelle Raumgestaltung, Catering und einen Full-Service während des Events. 

 

You can use the Galerie NISCHKE in the heart of Munich’s trendy district as an exclusive, unusual and incomparable location for special events. We offer an attractive setting, individual room design, catering and full service during the event. Please contact info@galerie-nischke.com.


Panorama

 

PAN(H)ORAMA zeitlos - mystisch - inszeniert

Die Fotografie kann die Realität präzise abbilden und lässt zugleich Bekanntes unbekannt und Reales irreal  erscheinen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Panoramafotografie ein: Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörter pan (= alles) und horama (= sehen) zusammen.

Der Münchner Fotograf Michael Nischke nutzt seit Jahrzehnten diese spezielle Technik und zeigt uns ungewöhnliche und spannende Blicke auf oftmals bekannte Plätze im Breitwandformat. Er ging nach dem Studium der Fotografie in Köln zu Professor Heinrich Riebesehl, der neben Bernd und Hilla Becher als einer der wichtigsten Dokumentarfotografen Deutschlands gilt und ihn nachhaltig beeinflusste.

Doch setzte er sich hier nicht nur mit den in vielen feinen Grauabstufungen gehaltenen dokumentarischen Fotografien auseinander, sondern suchte zugleich den “besonderen” Blickwinkel mit  Alleinstellungsmerkmal. Zumeist werden zahlreiche Details und eine einzigartige, unbekannte Perspektive auf die für den Betrachter vermeintlich bekannten Orte freigegeben.

Er nennt seine Art der Fotografie „Slow Photography“, was für den umtriebigen Weltenbürger eine bewusste Reduzierung und Konzentration bedeutet. Dabei nimmt er nur wenige Motive, zumeist – auch wenn es technisch nicht erforderlich erscheint – vom Stativ aus mit längeren Belichtungszeiten auf. 

Der Fotokünstler wählt für die Abbildungen der bekannten Orte meist ganz bewusst analoges Filmmaterial; so beeindrucken die Motive durch unglaublichen Detailreichtum und Tiefgang. Seinem Konzept der „Unplugged Photography“  kann er so am besten nachkommen.

Wie ein Geschichtenerzähler vermag er dem Medium der Fotografie neue Bilder einzuhauchen und eröffnet neben atemberaubenden, ungewohnten Blickwinkeln eine weitere Ebene, die als beinahe mystisch zu bezeichnen ist. 

Der Reiz einiger seiner Fotografien liegt auch in der Auseinandersetzung mit einer ganz bestimmten Oberflächenbeschaffenheit – Nischke richtet sein Augenmerk teilweise auf Spiegelungen. Diesen vielschichtigen Bilder wohnt ein Zauber inne – obwohl sie Reales abbilden und nichts nachträglich hinzugefügt, kopiert oder kaschiert wurde. Sie verbreiten eine surreale Aura, die eine fast inszenierte Wirkung entfaltet. Dabei spielt die Zeit eine nicht unbedeutende Rolle: Michael Nischke ermöglicht dem Betrachter in unserer schnelllebigen Zeit den schier unmöglichen Luxus sich in Ruhe mit dem Gesehenen auseinanderzusetzen. 

 

PAN(H)ORAMA timeless - mystic - staged

Strictly speaking, photography consists of just three elements: optics, mechanics and a storage medium. And yet, photography is much more than that: it provides a precise image of reality and at the same time makes what is familiar look unfamiliar and what is real seem unreal. Panorama photography occupies a special place: the term is a combination of the Greek words pan (= everything) and horama (= see).

The photographer Michael Nischke from Munich has been using this special technique for decades to present us with unusual and fascinating views in wide-screen format of places that are often familiar. After studying photography in Cologne he went to Professor Heinrich Riebesehl, who is regarded as one of the most important documentary photographers in Germany alongside Bernd and Hilla Becher, and who had a lasting influence on his work. Nischke not only made a study of documentary photographs in countless subtle shades of grey; he also sought at the same time an “unusual” angle with unique characteristics. Mostly these revealed innumerable details and a unique, unknown perspective onto the places which were probably familiar to the viewer. The remarkable feature of Nischke’s photographs lies in the angle he opens up. Nischke captures many places in a single picture.

The choice of the early daylight hours plays an important part in Nischke’s pictures. It gives these bustling places their tranquillity, solitude and grace. 

“Each city has its own special ritual at the beginning of the day. Rome, for example, wakes up very early and very suddenly, whilst Havana is still dozing even if the heat of the day is already stultifying. Venice on the other hand begins the day gently in winter, accompanied by a wonderful light and clear air like Munich in summer,” is how the artist describes his impressions. He calls his type of photography “Slow Photography”, which for the restless world citizen means an intentional reduction and concentration. He restricts himself to a limited number of subjects, mostly using a tripod and long exposure times, even where this is not technically necessary. 

For his images of familiar places Nischke usually chooses black-and-white films which impress with their incredible wealth of detail and depth. He can only satisfy his concept of “Unplugged Photography” by means of individual processing in the laboratory, because the untouched negative serves as the origin of his limited photo series. 

Like a story-teller Nischke imbues the medium of photography with new images. In addition to the breathtaking and unusual angles another level opens up within his photographs which can be described as almost mystic. 

The charm of some of his photographs also lies in the study of a very specific surface texture. Michael Nischke sometimes focuses his attention on reflections in shop windows, façades and other glass surfaces. He uses neither collage techniques nor post-processing to capture these multi-layered pictures. They possess an inherent air of enchantment although they depict reality and nothing has subsequently been added, copied or obscured. They radiate a surreal aura which unfolds in a dreamlike fashion in the landscape photos and which appears almost to have been staged in the city views. Time plays a not insignificant role: in our fast-paced times Michael Nischke offers the viewer the almost impossible luxury of examining at leisure what he has seen.


GALERIE NISCHKE

Photogalerie 

Baaderstraße 52 

80469 München | Munich, Germany

+49 (0)174 32 22 843

info@galerie-nischke.com

Öffnungszeiten

Mi. - Fr.  14.00 bis 19.00 Uhr 

Sa.  11.00 bis 16.00 Uhr 

oder nach Vereinbarung

 

wed. – fr.  2 pm to 7 pm

saturday 11 am to 4 pm

or by arrangement


© 2018 Galerie NISCHKE & Michael Nischke. All rights reserved. No part of this site may be reproduced in any manner without prior written consent.